Physische Archivierung

Krankenhaus

Auftrag:

Physische Archivierung von bislang über 250.000 Patientenakten (6.600 Aktenmeter) als laufender Auftrag

Kunde:

Deutsches Krankenhaus
Übernahme von zunächst zirka 200.000 Akten, in Folgeprojekten weiteren rund 50.000 Akten.

Herausforderungen:

  • sensibles Thema Patientenakte
  • eng gesetzter Zeitrahmen für das Initialprojekt
  • hohe Zahl an Dokumenten
  • Full-Service-Auftrag

Krankenkasse

Auftrag:

Physisches Archiv mit bislang rund 41.500 Akten/Ordnern (etwa 5.300 Aktenmeter) als laufender Auftrag

Kunde:

Renommierte deutsche Krankenkasse

Im Rahmen der Dokumentenverwaltung erfolgt die Lagerung der Ordner einer renommierten deutschen Krankenkasse im Hochsicherheitsarchiv.

Herausforderungen:

  • besonders sicherheitssensibles Umfeld einer Krankenkasse
  • Full-Service-Auftrag
  • unterschiedliche Art der Indexierung je nach Belegart
  • regelmäßiges Ordner-Aussortieren zur Vernichtung

Krankenkasse

Auftrag:

Physische Dokumentenarchivierung von aktuell rund 411.000 Akten/Ordnern als laufender Auftrag

Kunde:

Deutsche Betriebskrankenkasse

Dokumentenarchivierung für eine renommierte deutsche Krankenkasse im Hochsicherheitsarchiv bereits seit 1997.

Herausforderungen:

  • hohe Sicherheits-Anforderungen im Umfeld einer Krankenkasse
  • aufwändiges Sonderprojekt zur Indexierung von Dokumenten (Leistungskarten)
  • Originaldokumente lagen größtenteils handschriftlich in Sütterlinschrift vor
Nach oben